Das Parkhaus an der Waggonhalle ist fertig gebaut • Die Nutzung ist kostenpflichtig • Für unsere Gäste rabattieren wir die ersten beiden Stunden (3 Euro). Sie können jedoch auch alternativ die Parkplätze der Käthe-Kollwitz-Schule täglich ab 14:00 Uhr kostenfrei nutzen.

Theater GegenStand: „Sprache ist eine Waffe. Haltet sie scharf.“

Ein Kurt Tucholsky Abend - Premiere Neuinszenierung

Ein Abend über Kurt Tucholsky, Autor, Journalist, einer der schärfsten Kritiker der bestehenden Verhältnisse seiner Zeit. Mit scharfem Geist und bösem Witz kommentierte er Politik und Gesellschaft. Gleichzeitig war er erfolgreicher Couplet- und Chansonschreiber, seine Fähigkeit, eine Abendgesellschaft aus dem Stehgreif zu unterhalten, war legendär.

Ein Potpourri aus dem Gesamtwerk des Meisters der scharfen Feder, dessen Bandbreite vom frivolen Chanson und heiteren Liebesroman über den zeitlosen Aphorismus hin zum scharfen Leitartikel reichte. Inga Berlin und Stefan Delanoff bringen Texte, Lieder und Gedichte modern interpretiert wieder zum Vorschein. Ein kleiner, unterhaltsamer Blick in die Zeit der Weimarer Republik, komisch, bissig, immer schonungslos – und dabei überraschend aktuell.

Text / Regie Stefan Blix
Spiel Inga Berlin
Spiel Stefan Delanoff
Komposition Matze Graf

Bevorstehende Veranstaltungen

Gutscheine

Der Gutschein ist einlösbar für Veranstaltungen in der Waggonhalle Marburg und für Speisen und Getränke in der Gaststätte Rotkehlchen.

Bestellen