Wegen Bauarbeiten sind die Parkmöglichkeiten an der Waggonhalle sehr stark eingeschränkt. Bitte nutzen Sie die Parkplätze der Käthe-Kollwitz-Schule.

„Die Marburger Digi • Tales“ – Neun Hörspiele zu acht Jahrhunderten Stadtgeschichte.

Unsere Hörspiele feiern digitale Premiere und wir laden euch ein, das mit uns zu feiern. „Die Marburger Digitales“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von kunst- und kulturschaffenden Marburgerinnen und Marburgern.

Die Waggonhalle Marburg produziert in Zusammenarbeit mit dem Werkraum56 neun Hörspiele zum Jubiläumsjahr Marburg800. Acht Hörspiele sind acht Jahrhunderten Marburger Stadtgeschichte zugeordnet – ein Hörspiel beschäftigt sich (mehr oder weniger) mit der Gründungsgeschichte der Stadt Marburg. Die Texte wurden von in Marburg tätigen Künstlerinnen und Künstlern geschrieben und im Werkraum56 mit einer Vielzahl an Sprecherinnen und Sprechern realisiert.

Zwei der neun Hörspiele wurden entwickelt und produziert von Hörtheatrale.

 

Die entstandenen Formate sind vielfältig – ob Radio- Persiflage, Poesie, True Crime oder Science Fiction. Am 01.04.22 feiern die Produktionen in der Waggonhalle Marburg Premiere und stehen dann als Podcast zum Download bereit.

 

Steffen Schmidt von Werkraum56 (WR56) moderiert die Kick off Veranstaltung, die mit einer Talkrunde mit Ruth Fischer (Fachdienstleitung FD Kultur der Stadt Marburg) und Matze Schmidt (Künstlerischer Leiter der Waggonhalle Marburg),eröffnet und in der die Entstehung und Begleitung des Gesamtprojekts skizziert wird.

In lockerer Abwechslung zwischen Audio Teasern und Live Gesprächen wird der Abend weiter gestaltet.

Ein Schwerpunkt ist die Vorstellung der neun Projekte, die mit so klangvollen Titeln wie „Das Portal und die Jagd und das wollige Nashorn“, „Das Duell“, „Ein hessischer Kohlhaas“, „Krumme Gassen, steile Geschäfte“ u.a. aufwarten, mittels Audio Teasern.

Zwischen den Audio Teasern platziert werden zwei moderierte Autor*innengespräche mit Magdalena Kaim und Martin Esters.

Zum Abschluss des Abends performt Dominique Macri (Autorin & Sprecherin) ihr Hörspiel „Hundert Jahre – hundert Erfindungen“ live in der Waggonhalle.

Es gibt also viel zu sehen, zu hören und zu erleben.

 

Der Youtube-Link zum Livestream:

https://www.youtube.com/watch?v=d9M5FbrHaxs

 

 

Gefördert durch Universitätstadt Marburg Fachdienst Kultur und

 

 

 

Bevorstehende Veranstaltungen

Gutscheine

Der Gutschein ist einlösbar für Veranstaltungen in der Waggonhalle Marburg und für Speisen und Getränke in der Gaststätte Rotkehlchen.

Bestellen