Das Parkhaus an der Waggonhalle ist fertig gebaut • Die Nutzung ist kostenpflichtig • Für unsere Gäste rabattieren wir die ersten beiden Stunden (3 Euro). Sie können jedoch auch alternativ die Parkplätze der Käthe-Kollwitz-Schule täglich ab 14:00 Uhr kostenfrei nutzen.

MADE.Festival – WIEDERKEHR • Totalitarian Body Kollektiv

Tanzperformance, MADE in Wiesbaden

„Direkt ans Meer! Sicher habt ihr alle diesen Geruch in der Nase, wenn ihr kurz darüber nachdenkt. Dieser Geruch, dieser unvergleichliche Geruch, wenn Salz und Sand und Wind und Meer zusammenkommen …“

Immer wieder kommen sie ans Licht, blitzen kurz vorm inneren Auge auf und überwältigen in all ihrer Pracht und Schönheit – besondere Erinnerungen, die uns plötzlich überkommen und in die wir uns genüsslich hineinträumen, um einzutauchen in all das, was war, weil es doch so schön war! Oder nicht?

Es sind vergangene Momente, deren Strahlkraft die Zeit überdauert und mit jedem Zurückversetzen wieder neu an Schönheit gewinnt. Erinnerungen, die längst zu Sehnsuchtsorten herangewachsen sind, in denen sich die Fähigkeit auflöst, zwischen Realität und Einbildung zu unterscheiden, von Gefühlen überlagert.

In WIEDERKEHR erforschen die Performer:innen anhand biografischer und kollektiver Erinnerungen Mechanismen und Strategien des Wiedererlebens. Inmitten von Klang, Bewegung und Objekten entsteht eine Tanzperformance, die manche zum Verweilen verführt, während sie andere eiskalt erwischt. Mit einem großartigen Countertenor-Gesang des belgischen Künstlers Bas van Damme und einer Verschmelzung von Instrumental- und Digitalmusik wird diese Tanzperformance zu einem besonders tiefgründigen Erlebnis.

„WIEDERKEHR erschafft einen Assoziationsraum, in dem Vergangenheit und Gegenwart, Wirklichkeit und Vorstellung kaum auseinanderzuhalten sind. Dabei erwartet das Publikum eine unglaublich spannende Atmosphäre und vier Tänzer, die mit Präsenz, Kraft und Präzision einen unvergesslichen Tanzabend schaffen.“
– MADE.Jury

DAUER • ca. 60 Min.

MIT • Anton Rudakov, Insa Griesing, Alekszandr Szivkov, Andreas Bach, Bas Van Damme
Live-Musik • Najel Graf und Sinan Öser

FÖRDERUNG • Stadt Wiesbaden, Projektstipendium Maifestspiele 2022 des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden

[Foto © Rebekka Waitz]

Bevorstehende Veranstaltungen

Gutscheine

Der Gutschein ist einlösbar für Veranstaltungen in der Waggonhalle Marburg und für Speisen und Getränke in der Gaststätte Rotkehlchen.

Bestellen