Das Parkhaus an der Waggonhalle ist fertig gebaut • Die Nutzung ist kostenpflichtig • Für unsere Gäste rabattieren wir die ersten beiden Stunden (3 Euro). Sie können jedoch auch alternativ die Parkplätze der Käthe-Kollwitz-Schule täglich ab 14:00 Uhr kostenfrei nutzen.

Das Cabinet des Dr. Caligari

Livemusik: Gramm Art Project

Der expressionistische Horrorfilm von Robert Wiene erzählt die Geschichte des
wahnsinnigen Dr. Caligari, der den an einer merkwürdigen, tranceartigen Krankheit
leidenden Cesare tagsüber als Jahrmarktsattraktion präsentiert. Des Nachts aber schleicht
dieser somnambule Sklave Caligaris durch die Stadt und begeht unter dem Einfluß seines
Herrn furchtbare Morde. Erzählt wird uns diese Geschichte von Francis, der wesentlich
tragischer in die Geschichte verwickelt ist, als es zu Beginn den Anschein erweckt.
Das Filmkunstwerk wird musikalisch live durch das Gramm Art Project mit Julian Gramm
(Gitarre) und Thomas Bugert (Kontrabass) untermalt und jazzig modern in Szene gesetzt.
Mit seinen avantgardistischen Stummfilm-Inszenierungen sind die Musiker seit 2017
bundesweit und im angrenzenden Ausland zu erleben. Das Gramm Art Project beeindruckt
sein Publikum auch einhundert Jahre nach der Blütezeit des expressionistischen Films mit
eigens komponierter Musik in Verbindung mit genretypisch freier Improvisation. Jeder Abend
wird zum einmaligen Erlebnis, mäandriert zwischen historischer Filmkunst, Livemusik und
Gänsehautfeeling.
“Die beiden Musiker Julian Gramm und Thomas Bugert gaben dem Film etwas
Faszinierendes, einfach nur schön. Passender hätte man den Film musikalisch nicht
umrahmen können.” (Rhein-Neckar-Zeitung)

Bevorstehende Veranstaltungen

Gutscheine

Der Gutschein ist einlösbar für Veranstaltungen in der Waggonhalle Marburg und für Speisen und Getränke in der Gaststätte Rotkehlchen.

Bestellen