Waggonhalle Produktion No. 10: Offm Eschbann

Regie: Willi Schmidt
Der Eschbann ist eine Straße im Dorf. Dort sitzt auf einer schlichten Holzbank der Knecht Jost. Es ist ein Sommerabend vor der Kastanienzeit. Der Jost sitzt ...

Waggonhalle Produktion No. 7: In die neue Welt II

Regie: Willi Schmidt
Im Herbst 2007 fand eine ungewöhnliche Theater-Uraufführung in der Waggonhalle statt: „In die neue Welt“. In Zusammenarbeit mit der Volkstanz- und ...

Waggonhalle Produktion No. 8: Mein Vater Che Guevara – oder wie Fidel Spagetti kocht

Regie: Matze Schmidt
Es geht in dieser Inszenierung um den privaten Ernesto Guevara, der von seinen kubanischen Revolutionsfreunden Che genannt wurde. Das Stück sucht nicht den ...

Waggonhalle Produktion No. 9: Offene Zweierbeziehung

Regie: Matze Schmidt
__„Soll die offene Zweierbeziehung funktionieren, darf sie nur nach einer Seite offen sein, nach der Seite des Mannes. Denn falls die Beziehung nach beiden ...